Wüstenretreats

"Um die richtige Wahl im Leben zu treffen, musst Du in Verbindung mit Deiner Seele sein. Um dies zu tun, musst Du in die Einsamkeit gehen, davor haben die meisten Menschen Angst,denn in der Stille hörst Du die Wahrheit und erfährst die Lösung."
(Deepak Chopra)

 

Reise in die Wüste, Reise zu Dir ...

Unsere westliche Welt ist voller Reize .. Reizüberflutung ... es ist leicht sich ablenken zu lassen, uns in Stress, Kampf und Leid verwickeln zu lassen. Ist es möglich ein gedeihliches, kraft- und freudvolles Leben zu leben ...?

Ja.

Und alles andere ist eine Störung. Die heilbar ist. Zu meinen wir müssen etwas arbeiten, was wir nicht lieben, um zu überleben, ist eine weit verbreitete Geisteskrankheit. Dadurch, dass sie weit verbreitet ist, wird sie nicht zur Wahrheit. Und sie ist heilbar diese Geisteskrankheit. Wir sind fremdgesteuert, verleugnen uns, unsere Wahrnehmung, wir sind nicht mehr bei Sinnen - haben das Vertrauen in unsere Sinne und damit in uns selbst verloren. Unsere Kultur und damit der Einzelne in ihr, sucht mit Vollgas eine Lösung, wo sie nicht zu finden ist ...

Die Wüste und unsere Langsamkeit in der Wüste bringt uns Schritt für Schritt zu uns zurück. Es ist ein nach Hause kommen. Wir kommen an in der Stille der Wüste, sie durchdringt uns ... wenn wir uns in sie entspannen, werden wir zur Stille ... wir werden Wüste, wir werden Sand, wir sind Teil des Ganzen ... wir kommen wieder zu Sinnen und spüren es wieder, dieses verbunden sein, dieses miteinander Sein. Wir erkennen, was wirklich ist, wir erkennen diese sinnlose Ralley ... und wir spüren, realisieren was ist wesentlich für mich ... was habe ich zu lernen, was habe ich zu schenken, was macht mein Leben sinnvoll, wertvoll, erfüllt ... Schritt für Schritt kommen wir an bei dem was ist.

Und unser altes, bekanntes verstandgesteuertes System leistet Widerstand. Warum? Nun es gibt in jedem von uns die Sehnsucht nach diesem Gefühl des "zu Hause seins" ... wir suchen es, wo es nicht zu finden ist, im Elternhaus, bei Partnern ... wo ist es zu finden? Der Schlüssel ist in unserem Herzen ... und wenn dieser Herzenskanal offen ist, dann findet es sich in jeder Begegnung.

Was ist die Ursache für Leid Schmerz, Krankheit, Trennung? Nun einerseits sind wir hier um Erfahrungen zu machen - im Raum von Leid, Schmerz, Krankheit, Trennung ... um diese Erfahrungen zu machen und damit unseren Erfahrungsschatz zu erhöhen ist die Voraussetzung ... dass ... wir unser Vertrauen ins Sein verlieren ... und hier auf Erden im Kampf um das Überleben wieder finden. Nur irgendwann haben wir die Erfahrung gemacht - dann gehört sie in unsere Schatzkiste .. und dann kommt die nächste Erfahrungsebene. Welche ist das? Die Erfahrung von in Verbindung sein, von in Liebe sein, zu erfahren, dass das Universum ein wohlwollender Ort ist ... Vertrauen wieder zu finden, lernen uns anzuvertrauen, uns tragen zu lassen und aus diesem getragen sein zu wirken. Wir leben dann in einer anderen Welt - zwei Welten - die Welt der Angst, des getrieben seins, die Welt der Angst und seiner Schwester der Gier. Die zweite Welt ist die der Liebe, des Vertrauens, des zu Hause seins, die Welt in der alles gut ist.

Machtsysteme brauchen Angst als Schmiermittel ... Räume des Seins, der Liebe benötigen Vertrauen als Schmiermittel.

Die Fragen an jeden Einzelnen, Fragen zum IST:Welche Glaubensmuster, welche Überzeugungen prägten bisher mein Leben? Wohin richtet sich damit der Lauf meines Lebens? An allem was an meinem Leben jetzt positiv und negativ ist - kann ich erkennen, was da wirkt und wohin es mein Leben ausrichtet. Dient es mir, meiner Umwelt und der Welt? Wem oder was diene ich?