Newsletteranmeldung:

* Erforderliche Angaben

Schöpferkraft erfahren und Schöpfer sein

40 Tage Transformation

Schamanisch geprägtes Retreat in der Sahara

„Schöpferkraft erfahren und Schöpfer sein“

Leitung: Kerstin Brinkbäumer und Charles Kunow

Das Retreat findet in Zusammenarbeit mit einem äußerst erfahrenen Wüstenteam (zeit-fuer-freiheit.de) statt und soll Euch tiefe Erfahrungen und Transformation ermöglichen.

Zeitraum: 

dreiwöchiges Retreat: 05.10. – 26.10.2018 

zweiwöchiges Retreat: 12.10. – 26.10.2018 

Das zweiwöchige Retreat liegt im Herbstferienzeitraum NRWs; für all diejenigen, die gerne für drei Wochen in die Wüste eintauchen möchten, beginnt das Retreat schon eine Woche früher mit der Anreise am 05. Oktober 2018.

Kosten: 

dreiwöchiges Retreat: 2980,- €

zweiwöchiges Retreat: 2140,- € 

Kinder und Jugendliche sind auf dieser Reise herzlich willkommen; Kinder zahlen 1300,- €.

Im Preis enthalten sind die Kosten für Hin- und Rückflug sowie sämtliche Kosten für die Unterbringung und Verpflegung vor Ort.

Zu den Inhalten:

Schöpfer unseres Lebens zu sein – hierin liegt unsere größte Sehnsucht und zugleich unsere größte Angst: Jede/r von uns will schöpferisch sein, wir fühlen uns gerufen, unser Leben selbstbewusst zu gestalten, unserem innersten Wesen Ausdruck zu verleihen, authentisch zu leben, intensiv zu leben, in Fülle zu leben… Gleichzeitig fürchten wir uns häufig auch – davor, dass wir wirklich die alleinigen Schöpfer unserer Realität sind. Davor, die Idee abzulegen, dass es andere Ursachen für unser derzeitiges Leben gibt als unser eigenes Bewusstsein. Die volle Verantwortung für unsere Schöpfung zu übernehmen, und damit für unser Leben. Unsere Widerstände aufzugeben gegen das, was das Leben uns schickt, und damit wahrhaftig in die Fülle einzutauchen. Wo erlebt Ihr Euch noch als Opfer, wo bereits als Schöpfer? Welche Glaubenssysteme halten Euch ab, absichtsvoll und bewusst Euer Leben ins Dasein zu träumen? Wie lasst Ihr das Leben und die Schöpfung für Euch sorgen?…

Diese Fragen werden Euch auf Eurem Weg in die und durch die Weiten und die Geborgenheit der Sahara begleiten; und wir werden diesen Prozess u. a. mithilfe schamanischer Reisen, Zeremonien und Meditationen weiter vertiefen, unsere Beziehung zu unserer Schöpferkraft und zum Schöpfersein zu transformieren und zu erleuchten. Dabei stehen wir Euch als Ansprechpartner und Unterstützer jederzeit zur Verfügung.

Schöpfer unseres Lebens zu sein – hierin liegt unsere größte Sehnsucht und zugleich unsere größte Angst: Jede/r von uns will schöpferisch sein, wir fühlen uns gerufen, unser Leben selbstbewusst zu gestalten, unserem innersten Wesen Ausdruck zu verleihen, authentisch zu leben, intensiv zu leben, in Fülle zu leben… Gleichzeitig fürchten wir uns häufig auch – davor, dass wir wirklich die alleinigen Schöpfer unserer Realität sind. Davor, die Idee abzulegen, dass es andere Ursachen für unser derzeitiges Leben gibt als unser eigenes Bewusstsein. Die volle Verantwortung für unsere Schöpfung zu übernehmen, und damit für unser Leben. Unsere Widerstände aufzugeben gegen das, was das Leben uns schickt, und damit wahrhaftig in die Fülle einzutauchen. Wo erlebt Ihr Euch noch als Opfer, wo bereits als Schöpfer? Welche Glaubenssysteme halten Euch ab, absichtsvoll und bewusst Euer Leben ins Dasein zu träumen? Wie lasst Ihr das Leben und die Schöpfung für Euch sorgen?…

Diese Fragen werden Euch auf Eurem Weg in die und durch die Weiten und die Geborgenheit der Sahara begleiten; und wir werden diesen Prozess u. a. mithilfe schamanischer Reisen, Zeremonien und Meditationen weiter vertiefen, unsere Beziehung zu unserer Schöpferkraft und zum Schöpfersein zu transformieren und zu erleuchten. Dabei stehen wir Euch als Ansprechpartner und Unterstützer jederzeit zur Verfügung.

 

Hier findest du die nächsten Termine ...

Und hier kannst du das Retreat buchen ...

Und hier geht es zu Infos bzgl. Verleih oder Verkauf von Ausrüstung ...